Skip to main content

Beko Kühlschrank

Die Firma Beko wurde bereits im Jahr 1954 gegründet und beschäftigt inzwischen nach eigenen Angaben rund 25.000 Mitarbeiter in 140 Ländern. Beko stellt verschiedenste Haushaltsgeräte her, wie Kühlschränke, Waschmaschinen, Backöfen und Andere. Der Beko Kühlschrank steht dabei für gute Qualität zum günstigen Preis.

In ihrer Philosophie schreibt Beko dazu auch „Wir wollen Produkte, die Ressourcen und unseren Geldbeutel schonen. Gleichzeitig wollen wir innovative Technologien, funktionelles Design und selbstverständlich höchste Qualität.“ (Quelle: http://www.beko-hausgeraete.de/ueber-uns.html)

Laut eigenen Angaben setzt sich Beko für den Aufbau und der dauerhaften Umsetzung von sozialen Standards ein. Die Firma ist daher auch Mitglied im BSCI (Business Social Compliance Initiative). Als Sponsor setzt sich Beko vor allem Im Basketball und Fußball ein.

Die Verkaufsschlager bei den Beko Kühlschränken

Um einen Überblick über die beliebtesten Kühlschränke von Beko zu geben, finden Sie hier die Top3 der Beko Kühlgeräte von Amazon.

AngebotBestseller Nr. 1
Beko TS 190020 Kühlschrank / A+ / Kühlteil: 88 L / Weiß / Unterbaufähig / MinFrost-Technologie / Automatische Abtauung / höhenverstellbare Ablagen
174 Bewertungen
AngebotBestseller Nr. 2
Beko TSE 1423 Tischkühlschrank / A++ / 84 cm Höhe / 92 kWh/Jahr / Kühlen: 130 L / weiß / Unterbaufähig- Abnehmbare Arbeitsplatte / Große Gemüseschale
100 Bewertungen
AngebotBestseller Nr. 3
Beko TS190320 Kühlschrank / A+ / 82 cm / 88 l Kühlteil / MinFrost / Gemüseschublade / Automatische Abtauung / Weiß
174 Bewertungen

Beko Kühlschrank – die Funktionen

Ein aktueller Beko Kühlschrank besitzt in der Regel die Energieeffizienzklasse A+ bis A+++. Neben den Standardfunktionen, die ein Kühlgerät nun mal haben muss, gibt es mehrere zusätzliche Funktionen, die sich aber von Modell zu Modell unterscheiden. Hier werden die Wichtigsten einmal aufgelistet:

No Frost

Neuere Kühlschränke und Kühl- Gefrierkombinationen von Beko sind mit der No-Frost Technologie erhältlich. Dabei handelt es sich um ein Umluft-Kältesystem, welches die Luft aus dem Innenraum abzieht und über einen Verdampfer zum Abkühlen führt. Die trockene kalte Luft wird danach wieder zurück in den Innenraum geleitet. Davor wurde zur Verhinderung von Eis eine Funktion namens „Automatisches Abtauen“ verwendet, die der Hersteller jedoch nicht genauer beschreibt.

Antibakterielle Türdichtungen

Um die Ansammlung von Bakterien in der Dichtung zu vermeiden, werden antibakterielle Zusatzstoffe in das Material der Türdichtungen gegeben, da die Dichtungen selbst meist eher schwer zu reinigen sind.

Active Dual Cooling System

Befindet sich diese Technologie in der Kühl- Gefrierkombination, bedeutet dies, dass getrennte Kühlkreisläufe für den den Kühl- und Gefrierbereich vorhanden sind. Dadurch werden keine Gerüche mehr von dem Kühlbereich in den Gefrierbereich übertragen und umgekehrt.

Everfresh+

Geräte mit Everfresh+ Technologie besitzen eine Everfresh+ Schubblade, in der eine konstant hohe Luftfeuchtigkeit von knapp 90% herrscht. Dadurch können Obst und Gemüse länger gelagert werden. Laut Hersteller soll sich trotz der hohen Luftfeuchtigkeit fast kein Wasser in der Schublade bilden.

Sonstige Funktionen

Ein Active Ionizer neutralisiert Bakterien und schafft somit ein antibakterielles Klima. Eine LED-Innenbeleuchtung bietet eine energiesparendere und klarere Beleuchtung als eine herkömmliche Beleuchtung mit Glühbirnen. Bei vorhandener Umluftkühlung wird die Luft über einen Ventilator im Innenraum verteilt. Dies sorgt dafür, dass die Temperatur möglichst gleichmäßig ist und auch nach dem Öffnen der Türe Temperaturunterschiede schnell wieder ausgeglichen werden.